Pocket-Beagle-Kinder stellen sich vor

bei Interesse bitte über Kontaktformular des Forums melden

Moderator: Antonia

Antworten
Colliefan

Pocket-Beagle-Kinder stellen sich vor

Beitrag von Colliefan » 21.10.2014, 16:00

Heute möchte ich euch meine Pocket-Beagle-Kinder vorstellen. Die Lütten sind 6 Wochen jung und eine kleine Hündin ist noch auf der Suche nach einer ganz verantwortungsvollen Familie.

Pocket-Beagle sind wesentlich kleiner als normale Beagle. Sie werden nur ca. 30 cm groß und haben auch nicht so einen ausgeprägten Jagdtrieb wie "die großen Verwandten"....

In ca. 3 Wochen können die Kleinen ausziehen. Sie sind dann 2 mal geimpft, natürlich regelmäßig entwurmt und auch gechipt und haben natürlich Papiere.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Beata
Administrator
Administrator
Beiträge: 9047
Registriert: 19.08.2010, 17:44
Wohnort: Köthel-City
Kontaktdaten:

Beitrag von Beata » 21.10.2014, 20:45

Nur eine Frage: ist das ein Verkauf oder eine Vermittlung?
Beata und die Bubis:

Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Gretamäuschen, Basti-Kind und Tristan-Mann ..Ihr seid immer bei uns)

Bild

www.ssh-forum.de

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Colliefan

Beitrag von Colliefan » 21.10.2014, 20:48

Nein, dass sind schon Tierschutzhunde. Wir haben die Hündin tragend aus einer Zuchtauflösung übernommen....

Benutzeravatar
Beata
Administrator
Administrator
Beiträge: 9047
Registriert: 19.08.2010, 17:44
Wohnort: Köthel-City
Kontaktdaten:

Beitrag von Beata » 21.10.2014, 20:48

alles klar!!!! Viel Erfolg bei der Vermittlung der Süßen!
Beata und die Bubis:

Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Gretamäuschen, Basti-Kind und Tristan-Mann ..Ihr seid immer bei uns)

Bild

www.ssh-forum.de

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Benutzeravatar
sera
hat hier den Zweitwohnsitz
hat hier den Zweitwohnsitz
Beiträge: 663
Registriert: 18.12.2010, 22:18
Wohnort: 57299 Burbach
Kontaktdaten:

Beitrag von sera » 26.10.2014, 08:27

Da hab ich mal ne Frage:
Was für Papiere haben die denn?
meint Anke
(nicht betroffen, aber interessiert)
[font=Courier New]Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA/THP absprechen![/font]

Benutzeravatar
Antonia
Moderator
Beiträge: 4122
Registriert: 19.02.2014, 15:28
Wohnort: Hövelhof

Beitrag von Antonia » 26.10.2014, 10:03

Liebe Yvonne,

hast Du schon den ein oder anderen gefunden für die Kleinen? Ich drücke den Mäusen auf jeden Fall feste die Daumen, das sie liebe neue Besitzer finden.
Liebe Grüße,
Antonia

Sir Henry - Scottish Deerhound ("Most perfect creature of heaven" - Sir Walter Scott)
Geb.: 05.09.2011 - ca. 42 kg - ca. 80 cm
PetArtrin Kur 2 mal im Jahr (für den Rücken)

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Schokomann

Beitrag von Schokomann » 03.11.2014, 18:19

Die sind ja knuffig.
Leider haben wir schon 2 Hunde und an Beagle und deren Temperament wage ich mich als Dritthund nicht heran, drücke aber fest die Daumen, dass sie ein tolles Zuhause finden.

Colliefan

Beitrag von Colliefan » 03.11.2014, 22:01

Die Kleinen haben mittlerweile alle eine Familie gefunden :-)

Colliefan

Beitrag von Colliefan » 03.11.2014, 22:01

Die Kleinen haben mittlerweile alle eine Familie gefunden :-)

Benutzeravatar
Antonia
Moderator
Beiträge: 4122
Registriert: 19.02.2014, 15:28
Wohnort: Hövelhof

Beitrag von Antonia » 04.11.2014, 08:07

Das ist ja super. Dann wünsche ich den Kleinen ein wundervolles Leben bei ihren neuen Besitzern. Wir treffen ab und zu Morgens jetzt einen jungen Beagle (ist jetzt 4,5 Monate alt). Der ist totla herzig und sowohl Henry, als auch die Beagledame freuen sich schon von weitem riesig. :D
Liebe Grüße,
Antonia

Sir Henry - Scottish Deerhound ("Most perfect creature of heaven" - Sir Walter Scott)
Geb.: 05.09.2011 - ca. 42 kg - ca. 80 cm
PetArtrin Kur 2 mal im Jahr (für den Rücken)

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Antworten