Einmal Welpen haben wollen...der offene Bericht

Moderator: Antonia

Antworten
Benutzeravatar
Beata
Administrator
Administrator
Beiträge: 9047
Registriert: 19.08.2010, 17:44
Wohnort: Köthel-City
Kontaktdaten:

Einmal Welpen haben wollen...der offene Bericht

Beitrag von Beata » 04.02.2014, 16:55

http://www.augen-auf-beim-welpenkauf.de ... zuechterin

Diese Züchterin hat Mut und verdient durch ihre Offenheit Respekt.
und es wäre schön, wenn vielen, die mit so einem Gedanken spielen, damit einmal die Augen geöffnet werden, denn auch Epi ist u.a. eine Erbkrankheit, die durch "mal-Welpen-haben-wollen" ausbreitet.

Züchten ohne die Kenntnis von Vererbung und der Kenntnis der Vererbung von Ahnen...ist Vermehren..zum Leid von Hund und Mensch.
Beata und die Bubis:

Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Gretamäuschen, Basti-Kind und Tristan-Mann ..Ihr seid immer bei uns)

Bild

www.ssh-forum.de

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Antworten