Deutsche Tierrettung ... :berner: ... !!! - Für den Notfall.

Antworten
Zeddy

Deutsche Tierrettung ... :berner: ... !!! - Für den Notfall.

Beitrag von Zeddy » 06.01.2015, 15:54

Zeddy hat geschrieben:
Antonia hat geschrieben:Ich finde es schon schlimm wenn kleinere Hunde krampfen, aber bei den Riesen wird es noch schwieriger das ganze zu händeln. Wenn ich daran denke, das ich bei Henry schon keine Möglichkeit mehr habe, ausser ihn auf eine Trage zu schnallen um ihn zu transportieren, wenn er nicht mehr laufen kann. Ich weiß gar nicht was Vera machen soll, oder andere mit IWs.
Eigentlich weiß ich es auch noch nicht so richtig :( . Für die teure Trage habe ich noch keine Scheinchen über. Aber zumindest habe ich schon einmal das " spezielle " Brustgeschirr .... für Zeddy.
Hallo :) , ich habe Kontakt zur [font=Trebuchet MS]" Deutschen Tierrettung "[/font] aufgenommen und werde mich und Zeddy (er erhält einen Pass :berner: ) ... dort anmelden.

http://www.deutschetierrettung.de/

Falls Zeddy mal nicht mehr laufen kann ... und allein schaffe ich es nicht, Zeddy ins Auto zu heben .... kommen " Die " von der " Tierrettung " und holen uns ab (auch aus dem Wald). Falls nötig, findet eine Erstversorgung statt.

Sooo .... fühle ich mich wohler, wenn ich mit meinem " kleinen Riesen " unterwegs bin :) .

Benutzeravatar
Antonia
Superposter
Superposter
Beiträge: 4121
Registriert: 19.02.2014, 15:28
Wohnort: Hövelhof

Beitrag von Antonia » 06.01.2015, 16:29

Ich wußte gar nicht das es da gibt. Das ist ja toll. ich werde da mal ein paar Nächte drüber schlafen, aber ich vermute ich werde zu dem Schluß kommen mich da auch anzumelden.

Danke Dir!!!
Liebe Grüße,
Antonia

Sir Henry - Scottish Deerhound ("Most perfect creature of heaven" - Sir Walter Scott)
Geb.: 05.09.2011 - ca. 42 kg - ca. 80 cm
PetArtrin Kur 2 mal im Jahr (für den Rücken)

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Benutzeravatar
Luna
hat hier den Zweitwohnsitz
hat hier den Zweitwohnsitz
Beiträge: 925
Registriert: 04.12.2013, 11:16
Wohnort: Viersen

Beitrag von Luna » 06.01.2015, 17:59

Danke für den Link. Das hört sich toll an. Ich werde mir alles mal in Ruhe durchlesen.

LG
Bianka
LG
Bianka

Pepe Mischling aus Ungarn 10Jahre, ca.12,5kg,
Allergien:Getreide,Soja,Milcherzeugnisse,Mais, Kartoffel,Lamm,Rind
seit 10.12.13 tgl.1g Taurin ,
2xtgl. 50 mg Luminal
ab 13.10.17 2x 250 mg Leve
ab Nov.2017 2x tgl. Libromide
ab Juni 2018 Mariendistel
Henry 7 Jahre Mischling
Alle Tipps zu Medikamenten IMMER mit dem Tierarzt absprechen

Kirsten
hat hier den Zweitwohnsitz
hat hier den Zweitwohnsitz
Beiträge: 1036
Registriert: 06.11.2012, 16:07
Wohnort: Hannover

Beitrag von Kirsten » 07.01.2015, 15:53

Danke für den Link!
Gruss, Kirsten

- alle med. Tipps und Hinweise zu Medikamenten bitte immer mit dem TA
oder dem THP abstimmen -

MeinPrinz

Beitrag von MeinPrinz » 24.04.2015, 18:15

Danke für den Link,aber wie läuft das finanziell ab?Würde mich da auch gern anmelden würde aber vorher schon gerne wissen wie das so abläuft auch das finanzielle

Antworten