Nächtliche Unruhe

Tagebuchauzüge, Berichte und Gedanken

Moderator: bonny

Antworten
loui

Nächtliche Unruhe

Beitrag von loui » 13.08.2018, 21:52

Ich habe meinen Loui seit drei Jahren aus dem Tierheim. Seitdem hat er alle zwei Wochen GM Anfälle. Neuerdings schläft er nachts nicht mehr. Springt auf und läuft rum und bleibt dann einfach stehen. Lässt sich nicht zum hinlegen überreden. Tagsüber eigentlich normales Verhalten. Der Tierarzt konnte bisher nicht helfen. Ich werde langsam wahnsinnig, weil ich tagelang nicht mehr geschlafen habe. Was kann ich nur tun? Hoffentlich schreibt jemand. Danke

Benutzeravatar
Beata
Administrator
Administrator
Beiträge: 9415
Registriert: 19.08.2010, 17:44
Wohnort: Köthel-City
Kontaktdaten:

Re: Nächtliche Unruhe

Beitrag von Beata » 13.08.2018, 22:09

Bitte stelle Dich in der Rubrik "Vorstellung neuer Mitglieder" erst einmal vor.

Danach kannst Du ein Tagebuch eröffnen und dort Deine Fragen stellen (Du bekommst dann die Instruktionen dort von mir, wie Du das machen kannst.
Beata mit Hannemann und Lienchen:

Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Gretamäuschen, Basti-Kind, Tristan-Mann und verrückter kleiner Ostfriese Karlson, ..Ihr seid immer bei uns)

Bild

www.ssh-forum.de

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Antworten