Warnung vor Hundediebstahl

Antworten
Benutzeravatar
Beata
Administrator
Administrator
Beiträge: 9415
Registriert: 19.08.2010, 17:44
Wohnort: Köthel-City
Kontaktdaten:

Warnung vor Hundediebstahl

Beitrag von Beata » 21.12.2018, 10:29

Leider kommt es gerade in der Weihnachtszeit immer wieder vor, dass Hunde entwendet werden. Schnell mal zum Bäcker reinhuschen und den Hund draussen anbinden, 5 Minuten später ist der Hund weg usw.

Da das scheinbar wieder aktuell ist im Norden, möchte ich darauf hinweisen, Hunde, gerade Rassehunde, niemals unbeaufsichtigt irgendwo draussen anzubinden, wenn man einkaufen geht.

Sie werden weiterverkauft oder landen bei Vermehrern, um Welpen zu produzieren.

Quelle dazu: https://www.orte-im-norden.de/mecklenbu ... diebstahl/

Zudem möchte ich warnen vor dem Kauf von Hundewelpen, wo man nicht bachvollziehen kann, wo sie herkommen oder aufwachsen. Das Geschäft der Vermehrer gerade jetzt in dieser Zeit boomt. Krankheiten und wesenunsichere Hunde sind die Folge.

Schauen Sie genau hin, wo sie kaufen und lassen Sie Ihren Hund nicht unbeaufsichtigt.
Beata mit Hannemann und Lienchen:

Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Gretamäuschen, Basti-Kind, Tristan-Mann und verrückter kleiner Ostfriese Karlson, ..Ihr seid immer bei uns)

Bild

www.ssh-forum.de

Alle Tipps zu Medikamenten immer mit dem TA absprechen!!

Antworten